Spenden/ Mitgliedschaft

Werden Sie Anstifter!

Sichern Sie Bildungsprojekte durch Ihre Mitgliedschaft von 3 Euro im Monat oder durch Projektspenden.

Werden Sie Mitglied!

Wir laden Sie herzlich ein! Der Mitgliedsbeitrag beträgt 36 Euro pro Jahr (3 Euro monatlich) bzw. als reduzierter Mitgliedsbeitrag für Jugendliche ab 15 Jahre, für StudentInnen, Referendare, Erwerbslose, Rentner, etc. 10 Euro. Füllen Sie einfach die Beitrittserklärung für eine Vereinsmitgliedschaft aus und senden diese an:

Netzwirkung e.V.
Meerweinstraße 28, 22303 Hamburg

Hier geht es zur Beitrittserklärung: Formular Beitrittserklärung Stand 2016

Spender, Förderer und Mitglieder des Vereins erhalten eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

Allgemeine Projektspenden

Wenn Sie es dem Verein Netzwirkung e.V. überlassen wollen, für welches Projekt Ihr Beitrag eingesetzt werden soll, dann unterstützen Sie uns ganz einfach mit einer allgemeinen Projektspende für Bildungsprojekte. In diesem Fall entscheidet der Verein Netzwirkung, für welches Projekt Ihr Beitrag gerade am dringendsten benötigt wird.

Bankverbindung:
Bank:                         Hamburger Sparkasse
IBAN:                        DE02200505501152218861
BIC:                            HASPDEHHXXX
Stichwort:               „Anstifter”

 

Projektspenden – gezielte Projektförderung

Der Verein Netzwirkung e.V. bietet Ihnen neben der Mitgliedschaft und den allgemeinen Projektspenden außerdem die Möglichkeit, einzelne Projekte mit Ihrem Förderbeitrag direkt zu unterstützen.

 

Projektspende „EduNeC“

Seien Sie Anstifter und unterstützen Sie unseren Kameruner Partnerverein EduNeC (Educational Network Cameroon) mit einem Förderbeitrag. Der Verein EduNeC wird Ihren Beitrag gezielt für die Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrerin in Kamerun einsetzen.

Bankverbindung
Bank:                         Hamburger Sparkasse
IBAN:                        DE02200505501152218861
BIC:                            HASPDEHHXXX
Stichwort:                “EduNeC”

 

Wir erstellen auf Nachfrage Spendenbescheinigungen. Außerdem erwähnen wir die Förderer auf Wunsch auf unserer Homepage.