Bildungsfahrt nach Kamerun für Pädagog*innen im März 2020

In den kommenden Märzferien im Frühjahr 2020 wird die nächste Bildungsfahrt für Pädagog*innen nach Kamerun starten.

Geschafft!

Geschafft!

Diese Bildungsfahrt bietet maximal zehn Hamburger Teilnehmenden die Gelegenheit, einen persönlichen und beruflichen Perspektivwechsel zu wagen, indem sie Erfahrungen im Bereich des globalen Lernens sammeln und einen Einblick in das Kamerunische Bildungssystem erhalten. Zugleich soll diese Fahrt internationale Erfahrungen im Hinblick auf kulturelle Vielfalt und andere Lernkulturen und Lernkonzepte ermöglichen.

Dazu werden Hospitationen in Kameruner Schulen sowie Gesprächsrunden mit wichtigen bildungspolitischen Vertreter*innen stattfinden. Neben einem Aufenthalt in einem Kinderhaus in der Nähe von Yaoundé und der Durchführung von Freizeitaktivitäten mit den dortigen Kindern wird es außerdem eine mehrtägige Fortbildung zum Schwerpunkt Interkulturalität und Kolonialismus gemeinsam mit Kameruner Lehrkräften geben. Abgerundet wird diese Fahrt durch Aufenthalte in verschiedenen Städten in Kamerun, wie u.a. in Douala, Yaoundé, Ebolowa und Kribi. Neben der Unterkunft in kleinen Herbergen ist in Yaoundé ein mehrtägiger Aufenthalt in einer Kameruner Gastfamilie vorgesehen.

Weitere Informationen:

  • Zum Termin: Samstag, 29. Februar bis Samstag, 14. März 2020
  • Zur Unterkunft: privat bzw. in kleinen Herbergen
  • Zu den Kosten: 1.790 Euro im Doppelzimmer, 1.890 Euro im Einzelzimmer (sofern möglich)
  • Notwendige Reisevorbereitungen: Visa, Gelbfieberimpfung (verbindlich), Malariaprophylaxe
  • Anmeldung zur Fahrt: bis spätestens zum 15.12.2019

Wenn Sie Interesse haben, an einer spannenden Begegnung teilzunehmen, den eigenen Horizont zu erweitern und sich mit kulturellen Gemeinsamkeiten sowie eigenen Wertvorstellungen auseinanderzusetzen, dann freuen wir uns über die Anmeldung zur Fahrt. Hier geht’s zur Anmeldung: Anmeldeformular BF Kamerun März 2020

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Anette Hutter-Graichen und Kirsten Böttger

 

Alumni-Treffen der ehemaligen Bildungsfahrtler*innen am 15.11.2019 um 15.00 Uhr

20191115_145450 (2)Das Haus der Projekte bot einen schönen Ort und zugleich eine willkommene Gelegenheit, um bei Kaffee, Tee und Kuchen Neues über die Bildungsfahrten zu erfahren, sich wiederzusehen und Erlebnisse auszutauschen. Neben Filmausschnitten und Unterrichtsmaterialien zu den Schwerpunkten Kolonialismus und Bildung für Nachhaltige Entwicklung gab es ausreichend Zeit zum Austausch und Klönen.

 

 

Wann?                   15. November 2019 von 15 – 18 Uhr

Wo?                       Haus der Projekte auf der Veddel

20191115_161739 (2)

Bildungsfahrt Bafoussam im Oktober 2019

cofoznor                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          In den diesjährigen Herbstferien trafen sich die Lehrkräfte aus Deutschland und Kamerun in der Stadt Bafoussam im Westen Kameruns. Während der zweiwöchigen Begegnung lebten die Teilnehmenden mit den Mönchen in einem Kloster und arbeiteten gemeinsam an der konzeptionellen Gestaltung der Schulprojekte zum Schwerpunktthema Kolonialismus und Nachhaltigkeit.

cofcof

Vorbereitungsseminar BF Bafoussam 2019

Bonjour et bienvenue à Lankau!
Über das Wochenende vom 16. – 18. August haben sich die Bildungsfahrtler*innen des Jahrgangs 2019 bei bester Verpflegung im idyllischen Schullandheim in Lankau bei Ratzeburg getroffen. Die Teilnehmer*innen nutzten die Zeit, um sich zum einen als Gruppe besser kennenzulernen und zum anderen, sich primär den Themen Rassismus sowie Critical Whiteness zu nähern. Der Austausch und die Reflektion von Erfahrungen und der Umgang mit diesen Themen als solche konnten in vielerlei Hinsicht bereichern und hat zu neuen Denkanstößen geführt. Nicht zuletzt war auch ein kleines französisches Sprachtraining Teil des Programms. In diesem Sinne: Kamerun, wir kommen!

Neue Ausschreibung für die Bildungsfahrt nach Bafoussam im Oktober 2019

Die Vorbereitungen für die nächste Bildungsfahrt im Oktober 2019 sind in vollem Gange. In Kamerun und in Deutschland laufen zurzeit die Bewerbungsverfahren. In Hamburg hat am 24. April eine erste Informationsveranstaltung mit rund 30 interessierten Kolleg*innen stattgefunden.

In beiden Ländern sichten Bewerbungskommissionen die Bewerbungen und wählen die Teilnehmenden nach festgelegten Kriterien aus.

Die erste Austauschphase wird zunächst per Internet verlaufen, in der zweiten Austauschphase werden die Kolleg*innen aus Kamerun und Deutschland dann in Bafoussam in Tandems gemeinsam Schulprojekte in den Schulen vor Ort durchführen.

Bildungsfahrt für Pädagoginnen und Pädagogen im März 2019

Vom 2. bis zum 16. März 2019 fand die dritte Bildungsfahrt für Pädagoginnen und Pädagogen nach Kamerun statt. Während dieser Zeit hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, einen persönlichen und beruflichen Perspektivwechsel zu wagen, indem sie Erfahrungen im Bereich des globalen Lernens sammeln und einen Einblick in das Kamerunische Bildungssystem erhalten konnten.

In der ersten Woche wurden alle Teilnehmenden in Gastfamilien in der Hauptstadt Yaoundé untergebracht.

20190303_162022

Tagsüber haben Hospitationen in Kameruner Schulen sowie Gesprächsrunden mit wichtigen bildungspolitischen Vertreterinnen und Vertretern stattgefunden.

20190305_090913

20190305_16444820190308_163107

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zudem hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, an weiteren Lehrerfortbildungen mit Kameruner Lehrkräften als auch an einem Deutschclubforum am Lycée in Soa teilzunehmen.

20190309_131655

Abgerundet wurde diese Fahrt durch Aufenthalte in verschiedenen Städten in Kamerun, wie u.a. in Douala, Yaoundé, Ebolowa und Kribi.

20190307_110242