Neue Ausschreibung für die Bildungsfahrt nach Bafoussam im Oktober 2019

Die Vorbereitungen für die nächste Bildungsfahrt im Oktober 2019 sind in vollem Gange. In Kamerun und in Deutschland laufen zurzeit die Bewerbungsverfahren. In Hamburg hat am 24. April eine erste Informationsveranstaltung mit rund 30 interessierten Kolleg*innen stattgefunden.

In beiden Ländern sichten Bewerbungskommissionen die Bewerbungen und wählen die Teilnehmenden nach festgelegten Kriterien aus.

Die erste Austauschphase wird zunächst per Internet verlaufen, in der zweiten Austauschphase werden die Kolleg*innen aus Kamerun und Deutschland dann in Bafoussam in Tandems gemeinsam Schulprojekte in den Schulen vor Ort durchführen.

Bildungsfahrt für Pädagoginnen und Pädagogen im März 2019

Vom 2. bis zum 16. März 2019 fand die dritte Bildungsfahrt für Pädagoginnen und Pädagogen nach Kamerun statt. Während dieser Zeit hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, einen persönlichen und beruflichen Perspektivwechsel zu wagen, indem sie Erfahrungen im Bereich des globalen Lernens sammeln und einen Einblick in das Kamerunische Bildungssystem erhalten konnten.

In der ersten Woche wurden alle Teilnehmenden in Gastfamilien in der Hauptstadt Yaoundé untergebracht.

20190303_162022

Tagsüber haben Hospitationen in Kameruner Schulen sowie Gesprächsrunden mit wichtigen bildungspolitischen Vertreterinnen und Vertretern stattgefunden.

20190305_090913

20190305_16444820190308_163107

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zudem hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, an weiteren Lehrerfortbildungen mit Kameruner Lehrkräften als auch an einem Deutschclubforum am Lycée in Soa teilzunehmen.

20190309_131655

Abgerundet wurde diese Fahrt durch Aufenthalte in verschiedenen Städten in Kamerun, wie u.a. in Douala, Yaoundé, Ebolowa und Kribi.

20190307_110242

Mitgliederversammlung am 19.02.2019

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins „NetzWIRkung e.V.“

am Dienstag, 19. Februar 2019

Winterhuder Reformschule, Saarlandstraße, Lesesaal, 19.00 Uhr

Liebe Mitglieder,

unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am Dienstag, den 19. Februar 2019 von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Lesesaal der Winterhuder Reformschule statt. Dazu laden wir Sie und euch sehr herzlich ein!

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

1. Begrüßung durch die Vorsitzende des Vorstands

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

3. Geschäftsbericht des Vorstandes

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Aussprache über die Berichte

7. Beschlussfassung über die Entlastung der Kassenprüfer und des Vorstands

8. Vorstandswahlen: Es stehen die Wiederwahl und die Neuwahl von Vorstandsmitgliedern an.

9. Verschiedenes

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen und bitten bei Verhinderung um eine kurze Rückmeldung, vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kirsten Böttger

(Vorsitzende)

Bildungsfahrt nach Mbalmayo im Dezember 2018

In den Weihnachtsferien wird die nächste Gruppe junger Hamburger Referendare nach Mbalmayo reisen. Mbalmayo ist eine Kleinstadt im Süden der Hauptstadt Yaoundé, und dort werden die Referendare gemeinsam mit Kameruner Kolleginnen und Kollegen Schulprojekte in kamerunisch-deutschen Tandems mit rund 250 Schülerinnen und Schülern durchführen. Inhaltlicher Schwerpunkt dieser Begegnung wird das Thema „Auf kolonialen Spuren“ sein.

5. Kameruntag am 31. August 2018 am Landesinstitut Hamburg

Am 31. August fand zum fünften Mal der Kameruntag am Landesinstitut Hamburg statt. Mit einer rund 20köpfigen Delegation aus Kamerun wurden folgenden Workshops für rund 250 Schülerinnen und Schüler angeboten:

 

1.  Schulalltag in Kamerun

2.  Deutsch-Kamerunische Geschichte

3.  Musik und Tänze aus Kamerun

4.  Kamerun: Land und Leute

5.  Essgewohnheiten in Kamerun

6.  Glaube und Religion in Kamerun

7.  Jugendliche in Kamerun

8.  Vorbilder und Idole

Juniormultiplikator*innen vom 15.08. bis zum 01.09.2018 in Hamburg

Nach einer fast dreijährigen Ausbildungsphase reiste die Gruppe der Juniormultiplikator*innen im August für zwei Wochen nach Deutschland, um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Vereinen Netzwirkung e.V. und EduNeC zu stärken. Alle Teilnehmenden reisten mit eigenen Konzeptideen nach Hamburg und nahmen intensive Kontakte zu Hamburger Kolleg*innen und Institutionen auf. Außerdem fanden Exkursionen nach Lübeck und nach Berlin statt.

20180826_14100020180826_14360520180826_17015320180826_145509

 

 

 

 

20180830_09294820180830_11582620180830_120533

Fünfter Schulaustausch Winterhuder Reformschule – Collège Jean Tabi begonnen

Mit der Reise von 11 Schülerinnen und Schülern der Winterhuder Reformschule nach Yaoundé ist der fünfte Austausch beider Schulen eröffnet. Die Gruppen arbeiten im Projekt über verschiedene interkulturelle Themen und erstellen speziell eine Dokumentation zur geplanten Photovoltaik-Anlage am Collège Jean Tabi. Am Ende der Begegnungsreise werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das neue Schuljahr am Collège eröffnen. Im Juni des kommenden Jahres begrüßen die HamburgerInnen dann ihre Tandem-PartnerInnen in Hamburg. Tagesberichte sind hier zu finden (Link: https://www.sts-winterhude.de/kamerun-blog).

Kribi